Unsere Stücke

„Marionettentheater? Das ist doch was für Kinder! Kasperlstücke
habe ich früher gern gesehen, aber heute doch nicht mehr…“


— Wir laden Sie ein, sich davon zu überzeugen, dass Figurentheater auch etwas ganz anderes sein kann. Die Vorstellungen im KLEINEN SPIEL richten sich in erster Linie an ein erwachsenes Publikum. Lassen Sie Ihre Kleinen also lieber beim Babysitter.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über unser Repertoire. In der Regel spielen wir jedes Stück an 6–8 aufeinanderfolgenden Donnerstagen; ein Repertoirezyklus dauert (abhängig von Neuinszenierungen und anderen, den Spielplan beeinflussenden Faktoren) etwa drei Jahre.

Im Zuge der Renovierung unserer Website wird sich noch Einiges tun; wir bitten einstweilen um Ihr Verständnis.

 
  • Zusammenstoß

    Opereske nach Kurt Schwitters...

  • Volpone

    Erbschleicherkomödie von Ben Jonson...

  • Mann ist Mann

    Ein Lustspiel von Bertolt Brecht...

  • Heilige Nacht

    Weihnachtslegende von Ludwig Thoma...

  • A Trumpet for Nap

    Aufstieg und Fall eines Tellerwäschers von Tankred Dorst...

  • Maipus Versuchung

    Kannibalette von Anselm van Heuveldorp und Josef Gurgel...

  • Aucassin und Nicolette

    Ein Ammenmärchen von Tankred Dorst...

  • Der gute Mensch von Sezuan

    Episches Lehrtheater von Bertolt Brecht...

  • Geh nicht nach El Kuwehd!

    nach dem Hörspiel von Günter Eich...

  • Schnell im Biss

    Vampirparodie von Peter Geierhaas und Michaela Siepmann...

  • Eilige Nacht

    Weihnachtliches Szenenprogramm mit Maria, Joseph u. v. a...

  • Eine Weihnachts-geschichte

    Erzählung von Charles Dickens...

  • Wal de Mar und die Wasserköpfe

    Unterwasserkrimi vom Ensemble des Kleinen Spiels...

  • Macbeth

    Drama von William Shakespeare...

  • Für eine Handvoll Wasser

    Westernparodie von Wilhelm Wasserburger...