Fredmans Episteln und Lieder vom Lieben, Leben und Sterben
(Bellman-Jubiläen im Februar 2020 – mit Ulrich Hermann)

Fredmans Episteln und Lieder vom Lieben, Leben und Sterben
(Bellman-Jubiläen im Februar 2020 – mit Ulrich Hermann)

Im Februar 2020 jähren sich sowohl der Geburtstag (zum 280. Mal) als auch der Todestag (zum 225. Mal) des schwedischen Dichters und Komponisten Carl Michael Bellman. Zu diesem Anlass lädt unser Nachbar Ulrich Hermann an drei Abenden zu Konzerten:

Fredmans Episteln und Lieder vom Lieben, Leben und Sterben
nachgedichtet, gesungen und gespielt von
ULRICH HERMANN
Gesang & Gitarre& Cister

Termine:
Dienstag 4. Februar 2020
Dienstag 11. Februar 2020 (in memoriam Hasse Korn)
Dienstag 18. Februar 2020 (mit Wolfram Schaefer, Klarinette)

Beginn jeweils 20 Uhr (Einlass ab etwa 19:45 Uhr).

Der Eintritt ist wie immer frei, Spenden sind erwünscht!

Liebe Bellman-Freundinnen und Bellman-Freunde!

Dieses Jahr jährt sich Bellmans Geburtstag zum 280. Mal, sein Todestag zum 225. Mal. Nicht nur für Beethoven, auch für Carl Michael Bellman und Evert Taube haben wir heuer Jubiläen zu feiern. Deswegen gibt es im „Kleinen Spiel“ am 4. und 11. und 18. Feburar drei Konzerte mit den schönsten Fredman’schen Episteln und Liedern. Mein „confrater in musicis“, Wolfram Schäfer, wird mit seiner Klarinette am Dienstag den 18. Februar mit mir zusammen musizieren.
Das Konzert am Bellmans Todestag — und meinem Geburtstag am 11. Februar ist meinem lieben, verstorbenen Freund Hasse Korn gewidmet.
Im „Kleinen Spiel“ gibt es keine Reservierung, also rechtzeitig da sein.

Ich freue mich auf die drei Abende und auf Euren Besuch
Euer/Ihr Ulrich Hermann

Musik-Atelier Z W I S C H E N T Ö N E
Bewegung Stimme Sprache Instrumente
Neureutherstrasse 12/V 80799 München
www.zwischentoene.de ulrichhermann@zwischentoene.de