Volpone
(März/April 2018)

Volpone
(März/April 2018)

Erbschleicherkomödie nach Ben Jonson und Stefan Zweig

Erstaufführung im Kleinen Spiel am 21.06.1960
Zuletzt auf dem Spielplan im Mai 2015

In Ben Jonsons 1605 uraufgeführter Komödie gibt der reiche Volpone (listiger Fuchs) mit Hilfe seines Dieners Mosca (schmarotzende Fliege) vor, todkrank zu sein. In der Hoffnung auf Berücksichtigung in seinem Testament finden sich seine habgierigen “Freunde” Corvino (boshafte Krähe), Voltore (gieriger Geier) und Corbaccio (geiziger Rabe) ein, die ihn mit kostbaren Geschenken überhäufen.
Ein zynisches und stets aktuelles Spiel um menschliche Niedertracht, Selbstsucht und Raffgier.

Spieltermine 2018:
Do., 08. März
Do., 15. März
Do., 22. März
Do., 12. April
Do., 19. April

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: ca. 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn
Eintritt frei – Spenden erbeten!
Bitte rechtzeitig erscheinen, Reservierungen sind nicht möglich.