Eintritt frei!
(…Spenden erbeten…)

Der Eintritt zu unseren Vorstellungen ist seit der Theatergründung im Jahr 1947 frei. Es gibt keine Eintrittskarten – und daher auch keinen Kartenvorverkauf. Aber denken Sie daran: auch Kunst kostet! Nach jeder Vorstellung bitten wir daher mit unserem traditionellen Zylinder um Spenden. Wenn wir Ihnen eine Kinokarte wert sind, ist unsere Existenz schon gesichert…

Selbstverständlich können Sie das Kleine Spiel auch in größeren Dimensionen finanziell unterstützen. Wir freuen uns über jede Spende.

Marionettentheater Kleines Spiel
Kto.-Nr. 156 137 53
BLZ 700 202 70
IBAN DE05 7002 0270 0015 6137 53
BIC HYVEDEMMXXX
HypoVereinsbank München

Das Kleine Spiel ist ein gemeinnützig anerkannter Verein, Spenden sind daher steuerlich absetzbar. Spendenquittungen können wir bei Barspenden ab einem Betrag von 50,– Euro ausstellen (bei Überweisungen gilt bis 200,– Euro der Einzahlungsbeleg als Spendenquittung).

Wir danken für Spenden und Unterstützung:

Atelier Gebhard GmbH, Ernst Hofmeister und seinen Gratulanten zum 80. Geburtstag, HypoVereinsbank München, Karl Eisenrieder, Magicon GmbH, Michael Praetorius und Stefan Meyer, NOEO GmbH, Oswald-Malura-Stiftung, Stadt München, Stadtsparkasse München, Wulf “Nudl” Nibbe und vielen mehr…