Blog Archives
Page 10 of 11« First...7891011

Geh nicht nach El Kuwehd!
(September—November 2017)

nach dem Hörspiel von Günter Eich Erstaufführung 10.01.2002 Der reiche Kaufmann Mohallab zieht mit seiner kostbaren Karawane unbeirrbar durch die Wüste mit nur einem Ziel: heim nach Damaskus, heim zu seiner geliebten Fatime. Vor El Kuwehd kreuzt ein Bettler seinen Weg und warnt ihn vor der Weiterreise. Mohallab tut es dennoch: Er geht nach El […]

Premiere am 27. April!

Liebe Freunde des Kleinen Spiels, Wir stecken momentan mitten drin in den Vorbereitungen für unseren Neuzugang im Repertoire. Noch ist aber viel zu tun – daher mussten wir den Premierentermin auf Donnerstag, den 27. April verschieben. Dabei bleibt’s aber, versprochen!

Premierenvorbereitung

Am 7. Februar 2017 wurde das Kleine Spiel sagenhafte 70 Jahre alt! – Zur Feier des Jubiläums bereiten wir derzeit die Premiere eines neuen Stückes vor, dessen Titel an dieser Stelle noch nicht verraten werden soll. Weiter geht’s im Spielplan voraussichtlich am Donnerstag, den 30. März 2017!

Drollig, was?

Gemeinsam mit REGIEALSFAKTOR präsentieren wir: “Drollig, was?” …eine etwas einseitige Liebesgeschichte zwischen einem ungewöhnlich attraktiven Mann (Selbstbeschreibung) und einem ungewöhnlich attraktiven Kind (Beschreibung des attraktiven Mannes). Eine Schauerballade mit Tiefgang, ein Rührstück mit tragischem Ausgang, ein Poetry-Slam der Perversion, eine Seelenstudie eines Pädophilen, ein Road- und Horrortrip durch die Vereinigten Staaten und die Abgründe des […]

Fragen

Wie finanziert sich das KLEINE SPIEL? Tatsächlich können wir den Spielbetrieb vollständig aus Zuschauerspenden finanzieren. Wir erhalten derzeit keine öffentlichen oder privaten Fördergelder. Kann man Plätze reservieren? Da kein Eintritt verlangt wird, es also auch keine Eintrittskarten gibt, können wir auch keine Reservierungen annehmen. Wir bitten dafür um Verständnis. Ist das was für Kinder? Das […]

Chronik der Inszenierungen

Auf dieser Seite sind alle Inszenierungen des KLEINEN SPIELS chronologisch nach Premierendatum sortiert aufgeführt. Fett markierte Stücke sind derzeit im Repertoire – kein Anspruch auf Vollständigkeit… 1940 07.02.1947 WEH DEM, DER LÜGT von Franz Grillparzer 17.05.1947 DIE SCHLAUE SUSANNA von Lope de Vega (Wiederaufnahme – Erstaufführung am 11.08.1945 als Marionetten-Kammerspiel München) 16.07.1948 DER LASTERHAFTE HERR […]

Das Kleine Spiel beim “Festival of Independents”
(November 2013)

Noch bis zum 01.12. läuft die diesjährige erste Ausgabe des Festival of Independents, das vom Haus der Kunst München organisiert wird. Das Festival untersucht “den spezifisch urbanen Kontext Münchens” und “beschäftigt sich mit den Impulsen, die von der freien Szene ausgehen”. Wir freuen uns, uns auch auf dem Festival präsentieren zu dürfen. Am Freitag, den […]

Lesung: Patrick Roth
(Juni 2013)

Patrick Roth: NACHTMEERFAHRTEN Eine Lesung. Samstag, 8. Juni 2013, 20.00 Uhr im Kleinen Spiel, Neureutherstr. 12, 80799 München Ein junger Held auf den Spuren Edgar Allen Poes… Ein junger Filmbesessener im Banne Charlie Chaplins… Alles beginnt im Dunkeln… Eine Marionette, die Chaplins legendären „Tramp“ auferstehen lässt, begegnet einem Schauspieler, der den jungen Schriftsteller lebendig werden […]

Ein Nasenschild für das Kleine Spiel

Über 20 Jahre lang hing er als Wahrzeichen über dem Eingang des Kleinen Spiels, doch jetzt hat das Schicksal unseren treuen Corbaccio ereilt: Wind und Wetter haben dem Schattenriss sehr zugesetzt, sodass er in den wohl verdienten Ruhestand geschickt werden musste. Stattdessen wird, sobald das Wetter die Montage zulässt, ein eigens dafür angefertigtes „Nasenschild” unsere […]