Weiterhin kein Spielbetrieb
(Zweiter Winterschlaf für unsere Marionetten)

Weiterhin kein Spielbetrieb
(Zweiter Winterschlaf für unsere Marionetten)

Aufgrund des Infektionsgeschehens können wir nach wie vor keine Veranstaltungen in unseren Räumen durchführen. Unser Theater ist viel zu klein, um die behördlichen Auflagen erfüllen zu können und Ihnen und uns unbeschwerte Theaterabende ermöglichen zu können. Der Spielbetrieb des KLEINEN SPIELS bleibt dahin (wie schon seit Anfang März 2020) ausgesetzt. Wir gehen davon aus, ab etwa Mitte April 2022 wieder mit der Programmplanung beginnen zu können. Unsere Bühne in der Neureutherstraße wird dann mehr als zwei Jahre geschlossen gewesen sein — das gab es seit 1947 nicht!

Sie können unseren E-Mail-Newsletter über eine Nachricht an newsletter@kleinesspiel.de abonnieren.

Da unser Theater rein ehrenamtlich organisiert ist und vergleichsweise wenig finanzielle Abhängigkeiten bestehen, ist unsere Existenz im Moment nicht akut gefährdet — unser Zylinder nimmt Spenden aber jederzeit gerne entgegen!. Wir rufen Sie an dieser Stelle außerdem zu Solidarität mit und Unterstützung für die zahlreichen Kulturbetriebe — Theater, Kinos, Festivals etc. — auf, die unter den gegebenen Umständen unmittelbar von der Insolvenz bedroht sind.